Herzlich Willkommen    in Hornburg

Liebe Gäste,

seit über eintausend Jahren ist unsere Stadt ein Ruhepol im wunderschönen Ilsetal am Fuße des Fallsteins in der „Toskana des Nordens“. Irgendwie scheint hier die Zeit stillzustehen, in diesem wundervollen mittelalterlichen Hornburg, das schon Spitzweg inspiriert haben könnte. Erleben Sie diesen mystischen Ort, der nicht nur als staatlich anerkannter Erholungsort Ihrer Gesundheit gut tut, sondern der auch ein bedeutender Hopfenanbauort im Mittelalter war und im wahrsten Sinne Geschichte atmet und bewahrt.

 

Hornburg am Harz ist die Geburtsstadt des ersten deutschen Reformpapstes. Die Marienkirche von 1616 ist der erste protestantische Kirchenneubau im Lande Braunschweig. Und unser einzigartiges niederdeutsches Fachwerk spiegelt die Lebenskraft und Freude seiner einstigen Bauherren wieder.

 

Eine nächtlicher Rundgang mit dem Nachtwächter, eine Reise in die Vergangenheit auf den Spuren von Papst Clemens II. oder das Blättern im Faksimile des Evangeliars Heinrichs des Löwen in unserem Heimatmuseum, alles wird Ihnen in guter Erinnerung bleiben.

 

Wir wünschen Ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt in unserer wundervollen Stadt.

Andreas Memmert

 -Bürgermeister-