Datenschutzerklärung


Datenschutzerklärung

DIE GEMEINDE SCHLADEN-WERLA FREUT SICH ÜBER IHREN BESUCH AUF UNSEREN INTERNETSEITEN. DATENSCHUTZ UND DATENSICHERHEIT HABEN FÜR DIE GEMEINDE SCHLADEN-WERLA SEIT JEHER EINE HOHE PRIORITÄT. DESHALB IST UNS DER SCHUTZ IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN EIN BESONDERES ANLIEGEN. WIR MÖCHTEN, DASS SIE WISSEN, WELCHE DATEN WIR SPEICHERN UND WIE WIR SIE VERWENDEN.

DIESE ERKLÄRUNG ZUM DATENSCHUTZ ERLÄUTERT, WELCHE INFORMATIONEN WIR WÄHREND IHRES BESUCHS AUF UNSEREN INTERNET-SEITEN ERFASSEN UND WIE DIESE INFORMATIONEN GENUTZT WERDEN. SIE GILT JEDOCH NICHT FÜR INTERNET-SEITEN VON UNTERNEHMEN, DIE NICHT ZUR GEMEINDE SCHLADEN-WERLA GEHÖREN UND DIE VIELLEICHT EINEN LINK ZU ODER VON EINER DER INTERNET-SEITEN DER GEMEINDE SCHLADEN-WERLA HABEN. IM ÜBRIGEN BEHALTEN WIR UNS VOR, DIESE DATENSCHUTZERKLÄRUNG JEDERZEIT UNTER BEACHTUNG DER GELTENDEN DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN ZU ÄNDERN.

BEHÖRDLICHER DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER DER GEMEINDE SCHLADEN-WERLA:

ANDREAS WÜSTTEFELD
STELLV. LEITUNG FACHBEREICH I, ORDNUNGSWESEN UND FEUERWEHR
AM WEINBERG 9
38315 SCHLADEN
TELEFON: 05335 801-30
FAX: 05335 801-52
ANDREAS.WÜSTEFELD@SCHLADEN.DE
RAUM: 50, HAUS C


Datenerhebung

Wir erheben Daten, wenn Sie mit uns über unser Kontaktformular oder per E-Mail in Kontakt treten sowie über unseren Onlineshop beim Anbahnen, beim Abschluss, beim Abwickeln und beim Rückabwickeln eines Kaufvertrages. Diese Daten werden von uns erhoben, gespeichert und verarbeitet.

Ihr Besuch auf unseren Webseiten wird protokolliert. Erfasst werden im Wesentlichen die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PC sowie die von Ihnen betrachteten Seiten. Ein Personenbezug ist uns im Regelfall nicht möglich und auch nicht beabsichtigt.


Datenverwendung und -weitergabe

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns z.B. bei einer Anfrage oder Bestellung oder sonst per E-Mail mitteilen (z.B. Ihr Name, Ihre Adresse oder Ihre E-Mail-Adresse), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Wir geben Ihre Daten an den für die Anfrage zuständigen Dritt-Anbieter weiter. Beim Kauf in unserem Onlineshop erhält das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen Ihre Daten, soweit das zur Lieferung der Waren notwendig ist.

Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Übrigen nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie uns vorher Ihre Zustimmung gegeben haben. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleister in Anspruch nehmen, werden die Vertragsverhältnisse nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes geregelt.


Einwilligung und Widerruf

Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie diese jederzeit wieder löschen. Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sind von einer Kündigung/einem Widerruf bzw. von einer Löschung nicht berührt.


Speicherdauer

Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Speicherdauer zu bestimmten Daten bis zu 10 Jahre betragen.


Verwendung von Cookies

Eine Nutzung unseres Angebotes erfolgt mit dem Einsatz eines Cookies. Voraussetzung hierfür ist, dass Sie die Cookies in Ihren Browsereinstellungen aktiviert haben.

Die Cookies werden nach Ende des Besuchs auf unseren Internetseiten bzw. nach Beendigung des Bestellvorgangs automatisch gelöscht, bei uns somit nicht gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien (Inhalt: die im Rahmen des Bestellvorgangs kundenseits eingegebenen Daten), die auf dem Rechner des Kunden/Nutzers abgelegt werden und die der Browser des Kunden/Nutzers speichert. Sie können daher diese Cookies auf Ihrem Browser jederzeit löschen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten auch keine Viren.

Social Media Plugins

Wir verwenden auf einigen unserer Webseitenüber mit dem Facebook-Button ein Social-Media-Plugin. Die Einbindung dieses Plugins sorgt jedoch nicht standardmäßig dafür, dass Ihre Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden. Hierzu ist vielmehr Ihr vorheriges Einverständnis erforderlich, welches Sie vor dem Aktivieren der einzelnen Buttons geben können. Klicken Sie dazu auf den gewünschten Button.

Sie haben zum Aktivieren des Social-Media-Plugins ggf. die nachfolgende Einwilligung erteilt, die Sie jederzeit wieder für die Zukunft widerrufen können:

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Ihre Daten an Dritte übertragen.

Zu dem speziellen Social-Media-Pluginvon Facebook informieren wir Sie im Übrigen wie folgt:

Mit dem Plugin „Like-Button“ der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (Facebook) können Sie Ihre Freunde darüber informieren, ob Ihnen unser Internetangebot gefällt, auf Inhalte hinweisen oder Inhalte teilen. Das Plugin ist durch das Facebook-Logo oder den Zusatz „Gefällt mir“ kenntlich gemacht. Durch das Plugin können personenbezogene Daten an Facebook übertragen werden, wenn Sie dort angemeldet sind.
Voraussetzung ist jedoch, dass Sie den „Like-Button“ aktiviert haben. Erst dann werden beim Besuch unserer Seite Ihre Daten an Facebook in dem Maße übertragen, als würden Sie deren Internetseite selbst besuchen, und zwar unter Umständen auch dann, wenn Sie bei Facebook nicht als Nutzer registriert sind und das Plugin auf unseren Seiten nicht anklicken. In diesem Fall ist es Facebook jedoch nicht unmittelbar möglich, einen direkten Personenbezug über z.B. die IP-Adresse zu Ihnen herzustellen; dies wäre nur über eine Auskunft Ihres Providers möglich.

Sollten Sie bei Facebook registriert sein, gelten ergänzend deren datenschutzrechtliche Bestimmungen unter (http://de-de.facebook.com/privacy/explanation.php). Der genaue Verwendungszweck der übermittelten Daten kann ebenfalls diesen Datenschutzbestimmungen entnommen werden.

Newsletter

Mit der Anmeldung zum Newsletter werden Ihr Vorname, Ihr Nachname und Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt. Der Versand des Newsletters erfolgt durch uns. Die Einwilligung zum Empfang eines Newsletters per E-Mail ist jederzeit widerrufbar. In jedem Newsletter finden Sie dazu einen Link, mit dem Sie Ihre Einwilligung widerrufen können.

Wenn Sie sich für unseren Newsletter entschieden haben, haben Sie dazu die folgende Einwilligung erteilt:

„Ich möchte den Newsletter abonnieren. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.“

Ihre Rechte, Auskunft

Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin die Löschung oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen oder die notwendigen Korrekturen vornehmen (soweit dies nach dem geltendem Recht möglich ist). Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@hornburg-erleben.de.


Google Analytics Ergänzung

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken.
Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert


Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter den Google Analytics Bedingungen bzw. unter der Google Analytics Übersicht. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.


reCAPTCHA

Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/